Unser Haus

Demonstration des Bündnisses „Solidarität statt Spaltung“

Unser Haus

Demonstration des Bündnisses „Solidarität statt Spaltung“

Solidarität und Anteilnahme als Reaktion auf den rassistischen Anschlag in Hanau am 19. Februar 2020.
Demonstration in Hanau ver.di Das Bildungszentrum Berlin zeigt Solidarität mit den Opfern von Hanau.

Am 22. Februar 2020 fand in Hanau eine Demonstration des Bündnisses „Solidarität statt Spaltung“ statt, auch mit Angehörigen der Opfer des rassistischen Anschlages drei Tage zuvor.

Wir – die ver.di Bundesbildungskommission, das ver.di b+b Seminar Betriebsrätequalifikation und die SPD-Fraktion in der BVV Neukölln – und weitere Gäste des ver.di Bildungs- und Begegnungszentrums Clara Sahlberg am Berliner Wannsee drücken allen Angehörigen unsere tiefe Anteilnahme aus!

Wir sind bestürzt über diesen weiteren tödlichen Angriff mit rassistischem, frauenfeindlichem und völkischem Hintergrund.

Wir stehen in unserer täglichen Arbeit und in unserem privaten Umfeld für ein solidarisches, weltoffenes, menschenfreundliches Deutschland! Wir wollen in einem Land leben, dass ein demokratisches und friedliches Miteinander als Grundlage hat. Wir lehnen jede Form der gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit ab, für uns sind die Grundrechte und Grundwerte unantastbar und unteilbar!

Solidarische Grüße an #unteilbar #Hanau
vom gesamten Team und allen Partnern des ver.di Bildungszentrums Berlin

Mehr zu unseren vergangenen und künftigen Aktivitäten im Haus:

Haus Innenbereich Foyer Halle
© Kay Herschelmann